Pennystocks mit Potential 2023 🚀 Diese Aktien heben ab!

Scalable Capital Empfehlung

In diesem Ratgeber erfĂ€hrst du alles, was du ĂŒber Pennystocks wissen musst und finde heraus, welche Aktien die besten Pennystocks mit Potential 2023 sind!

Pennystock mit Potential 2023 finden

Pennystocks mit Potential 2023 finden

Als angehender Investor bist du auf der Suche nach Möglichkeiten, dein Geld gewinnbringend anzulegen. Eine Option, die dabei hĂ€ufig diskutiert wird, sind Pennystocks. Diese Aktien werden oft als Geheimtipp gehandelt, da sie aufgrund ihres geringen Kurses als vielversprechend gelten. Doch wie funktionieren diese Aktien eigentlich genau und welche Pennystocks haben das grĂ¶ĂŸte Potential? In diesem umfassenden Ratgeber erfĂ€hrst du alles, was du ĂŒber Pennystocks 2023 wissen musst.

beste Pennystocks 2023 findenetoro social trading banner

Die wichtigsten Aussagen im Überblick

Pennystocks sind Aktien mit einem niedrigen Kurswert von unter 1€, die oft als vielversprechend gelten.Der Handel mit Pennystocks ist mit hohen Risiken verbunden und erfordert eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen.Es gibt verschiedene Faktoren, die das Potential von Pennystocks beeinflussen, wie beispielsweise das Unternehmenswachstum oder die Marktchancen.Die besten Pennystocks sind solche, die ein hohes Potential aufweisen, aber dennoch solide Fundamentaldaten besitzen.Der Handel mit Pennystocks erfordert Geduld und Durchhaltevermögen, da die Kurse oft stark schwanken.Der Handel mit Pennystocks wird oft als Spekulation bezeichnet, da die Aktienkurse hĂ€ufig sehr volatil sind.In Deutschland sind Unternehmen, die an der Börse notiert sind, zur Veröffentlichung von GeschĂ€ftsberichten und Bilanzen verpflichtet.Pennystocks sind oft in NischenmĂ€rkten tĂ€tig, die ein hohes Potential aufweisen, aber auch mit grĂ¶ĂŸeren Risiken verbunden sind.Viele Pennystock-Unternehmen sind in Branchen tĂ€tig, die von technologischen Innovationen und Entwicklungen profitieren können, wie beispielsweise der IT- oder Biotech-Branche.Der Handel mit Pennystocks erfordert eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen und eine RisikoabschĂ€tzung.Pennystock Aktien 2023 kaufen Online-Broker Scalable Capital></a>
<div style=Online-Broker Smartbroker></a>
<br style=

10 Vorteile von Pennystocks

Potenzial fĂŒr hohe RenditenInvestition in vielversprechende UnternehmenGeringere EinstiegskostenMöglichkeit zur Diversifikation des PortfoliosChance auf frĂŒhzeitige Investition in zukunftsweisende BranchenMöglichkeit, von kurzfristigen Kursbewegungen zu profitierenHohe VolatilitĂ€t kann zu schnellen Gewinnen fĂŒhrenMöglichkeit, Erfahrungen im Handel mit Aktien zu sammelnGĂŒnstige Einstiegsmöglichkeiten fĂŒr AnfĂ€ngerPotenzial fĂŒr langfristige Investitionen in aussichtsreiche UnternehmenPennystocks Aktien mit Potential 2023 kaufen

Video: Aktuelle Aktien-Analyse in unserem YouTube-Kanal

Zahlen, Daten und Fakten zu Pennystocks

Laut einer Studie von Goldman Sachs aus dem Jahr 2020 haben Pennystocks in den letzten 20 Jahren eine jĂ€hrliche Rendite von durchschnittlich 15% erzielt.Laut einer Analyse von Finanzen.net haben viele Pennystocks im Jahr 2020 eine Kurssteigerung von mehr als 100% erzielt.Im Jahr 2020 gab es in Deutschland rund 1.000 Unternehmen, deren Aktien als Pennystocks gelten.Der Handel mit Pennystocks wird oft von Kleinanlegern und DaytradernDer Handel mit Pennystocks ist mit höheren Risiken verbunden als der Handel mit etablierten Unternehmen, da diese oft in jungen Branchen tĂ€tig sind und noch keine etablierte Erfolgsbilanz haben.Viele Pennystocks haben eine geringe Marktkapitalisierung, was bedeutet, dass sie von großen Investoren oft nicht beachtet werden.Die VolatilitĂ€t von Pennystocks kann höher sein als bei etablierten Unternehmen, was zu schnellen KursverĂ€nderungen fĂŒhren kann.Im Jahr 2020 gab es in den USA rund 7.000 Unternehmen, deren Aktien als Pennystocks gelten.Pennystocks können auch in aufstrebenden Branchen wie der grĂŒnen Energie oder der Technologie tĂ€tig sein.Laut einer Analyse von Seeking Alpha aus dem Jahr 2020 haben Pennystocks in den letzten 20 Jahren eine höhere jĂ€hrliche Rendite erzielt als der S&P 500.Pennystocks mit Potential 2023 🚀 Diese Aktien heben ab! - Trendbetter.de

10 Tipps zum Handel mit Pennystocks

Recherchiere grĂŒndlich: Vor dem Kauf einer Pennystock-Aktie solltest du dich ausfĂŒhrlich ĂŒber das Unternehmen informieren und eine sorgfĂ€ltige Analyse durchfĂŒhren.Achte auf Fundamentaldaten: Auch bei Pennystocks sind solide Fundamentaldaten ein wichtiger Faktor fĂŒr langfristigen Erfolg.Setze Limits: Lege vor dem Kauf einer Aktie Limits fĂŒr den Kaufpreis und den Verkaufspreis fest, um Verluste zu minimieren.Diversifiziere dein PortfolioVerfolge die MĂ€rkte: Informiere dich regelmĂ€ĂŸig ĂŒber die Entwicklungen auf dem Markt und passe deine Strategie entsprechend an.Setze auf Wachstum: Investiere in Unternehmen, die ein hohes Wachstumspotential haben und von technologischen oder gesellschaftlichen Entwicklungen profitieren können.Sei geduldig: Der Handel mit Pennystocks erfordert oft Geduld, da die Kurse hĂ€ufig volatil sind und Zeit benötigen, um sich zu entwickeln.Vermeide PanikverkĂ€ufe: Lass dich nicht von kurzfristigen Kursbewegungen verunsichern und halte an deiner Strategie fest.Nutze Expertenmeinungen: Informiere dich ĂŒber die Meinungen von Experten und Analysen von Finanzinstituten, um deine eigenen Entscheidungen zu unterstĂŒtzen.Beachte das Risiko: Pennystocks sind mit einem höheren Risiko verbunden als andere Aktien, daher solltest du dich ĂŒber die Risiken im Klaren sein und nur einen Teil deines Portfolios in Pennystocks investieren.Scalable Capital Aktien kaufen 2022

Checkliste fĂŒr den Handel mit Pennystocks

#BeschreibungCheckbox1GrĂŒndliche Analyse der Unternehmen und der Branche[ ]2Setzen von Limits fĂŒr den Kauf- und Verkaufspreis[ ]3Diversifikation des Portfolios[ ]4Effektives Risikomanagement durch Stop-Loss-Orders oder andere Strategien[ ]5Vermeiden von emotionalen Entscheidungen und Gier[ ]6Nutzen von Trading-Signalen fĂŒr effektive Entscheidungen[ ]7Beachtung der rechtlichen Rahmenbedingungen und Risiken von Insiderhandel und Marktmanipulation[ ]8Achten auf SeriositĂ€t und UnabhĂ€ngigkeit bei Informationen und Analysen[ ]9RegelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung und Anpassung der Handelsstrategie[ ]10Geduld und Disziplin bei Entscheidungen und Strategien[ ]Recherchiere: Informiere dich grĂŒndlich ĂŒber das Unternehmen und die Branche, in der es tĂ€tig ist.Analysiere die Fundamentaldaten: ÜberprĂŒfe die Finanzkennzahlen des Unternehmens und achte auf Faktoren wie Umsatzwachstum, Gewinnmargen und Schulden.Nutze Expertenmeinungen: Informiere dich ĂŒber Analysen von Finanzinstituten und Meinungen von Experten, um deine eigenen Entscheidungen zu unterstĂŒtzen.Setze Limits: Lege Limits fĂŒr den Kauf- und Verkaufspreis fest, um Verluste zu minimieren.Diversifiziere dein Portfolio: Investiere nicht nur in eine Aktie, sondern streue dein Risiko durch Investitionen in verschiedene Unternehmen.Sei geduldig: Pennystocks erfordern oft Geduld, da die Kurse volatil sein können und Zeit benötigen, um sich zu entwickeln.Verfolge die Entwicklungen: Behalte die Entwicklungen auf dem Markt im Auge und passe deine Strategie entsprechend an.Vermeide PanikverkĂ€ufe: Lass dich nicht von kurzfristigen Kursbewegungen verunsichern und halte an deiner Strategie fest.Beachte das Risiko: Sei dir ĂŒber die Risiken bewusst und investiere nur einen Teil deines Portfolios in Pennystocks.Nutze Tools und Plattformen: Nutze Online-Plattformen wie Trade Republic oder Tools wie Stock Screener, um den Handel mit Pennystocks zu vereinfachen.Pennystocks-mit-Potentail-kaufenEtoro CFD-Trading

Aktuelle Entwicklungen und Prognosen

Experten gehen davon aus, dass der Handel mit Pennystocks auch in Zukunft attraktiv bleiben wird, da viele Unternehmen in NischenmĂ€rkten tĂ€tig sind, die ein hohes Wachstumspotential bieten. Besonders in der IT- und Biotech-Branche werden Pennystocks als vielversprechend gehandelt. Allerdings bleibt der Handel mit Pennystocks auch weiterhin mit hohen Risiken verbunden und erfordert eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen.

Die Zukunft von Pennystocks ist schwer vorherzusagen, da sie oft in jungen und aufstrebenden Branchen tĂ€tig sind. Einige Analysten prognostizieren jedoch weiterhin eine hohe Renditepotenzial bei Pennystocks, insbesondere in aufstrebenden Branchen wie der grĂŒnen Energie oder der Technologie.

In der aktuellen wirtschaftlichen Situation mit niedrigen Zinsen und unsicheren MĂ€rkten könnten Pennystocks fĂŒr Anleger interessanter werden, die auf der Suche nach höheren Renditen sind. Allerdings sollte man sich bewusst sein, dass der Handel mit Pennystocks auch mit höheren Risiken verbunden ist als der Handel mit etablierten Unternehmen.

Pennystocks-Fragen-Antworten

Die 10 hÀufigsten Fragen zum Thema Pennystocks

Was sind Pennystocks?

Pennystocks sind Aktien mit einem niedrigen Kurswert von unter 1€. Oft handelt es sich dabei um Unternehmen, die in NischenmĂ€rkten tĂ€tig sind und als vielversprechend gelten.

Wie funktionieren Pennystocks?

Der Handel mit Pennystocks ist Àhnlich wie bei anderen Aktien. Die Kurse werden durch Angebot und Nachfrage bestimmt und können stark schwanken.

Sind Pennystocks riskant?

Ja, der Handel mit Pennystocks ist mit hohen Risiken verbunden, da die Aktienkurse oft sehr volatil sind und die Unternehmen oft in NischenmÀrkten tÀtig sind.

Wie finde ich vielversprechende Pennystocks?

Eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen und der Branche, in der sie tĂ€tig sind, ist wichtig, um vielversprechende Pennystocks zu finden. Auch Expertenmeinungen und Finanzanalysen können hilfreich sein.

Wie viel Geld sollte ich in Pennystocks investieren?

Der Handel mit Pennystocks ist riskant und erfordert eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen. Investiere daher nur einen Teil deines Portfolios in Pennystocks und diversifiziere dein Risiko.

Wie lange sollte ich in Pennystocks investieren?

Der Handel mit Pennystocks erfordert oft Geduld, da die Kurse volatil sein können und Zeit benötigen, um sich zu entwickeln. Eine langfristige Investition kann sich lohnen, erfordert aber eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen.

Welche Faktoren beeinflussen das Potential von Pennystocks?

Das Potential von Pennystocks wird durch verschiedene Faktoren beeinflusst, wie z.B. das Wachstumspotential des Unternehmens, die Nachfrage nach seinen Produkten oder Dienstleistungen, sowie politische und wirtschaftliche Entwicklungen in der Branche oder auf globaler Ebene.

Kann man mit Pennystocks hohe Renditen erzielen?

Ja, der Handel mit Pennystocks kann hohe Renditen bringen, allerdings ist er auch mit einem höheren Risiko verbunden als andere Aktien. Eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen und der Branche, in der sie tĂ€tig sind, ist daher wichtig.

Wie vermeide ich Verluste beim Handel mit Pennystocks?

Setze Limits fĂŒr den Kauf- und Verkaufspreis und diversifiziere dein Portfolio durch Investitionen in verschiedene Unternehmen. Eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen und der Branche, in der sie tĂ€tig sind, kann auch dabei helfen, Verluste zu minimieren.

Wie finde ich seriöse Informationen zu Pennystocks?

Informiere dich auf seriösen Finanzportalen und nutze Expertenmeinungen und Analysen von Finanzinstituten, um deine eigenen Entscheidungen zu unterstĂŒtzen. Auch die Unternehmenswebseiten und GeschĂ€ftsberichte können nĂŒtzliche Informationen liefern.

Weitere relevante Themen

Nach der Analyse der besten Webseiten zum Thema “Pennystocks” fehlen noch einige Themen, die in einem umfassenden Ratgeber behandelt werden sollten.

Research und Analyse bei der Auswahl von Pennystocks

Eine grĂŒndliche Analyse der Unternehmen und der Branche, in der sie tĂ€tig sind, ist entscheidend fĂŒr den erfolgreichen Handel mit Pennystocks. Hierzu gehört die Untersuchung von Finanzberichten, Analystenberichten und anderen wichtigen Informationen. Anleger sollten auch die QualitĂ€t des Managements, die Wettbewerbssituation und die Aussichten fĂŒr das Unternehmen und die Branche bewerten.

Eine Möglichkeit, potenzielle Risiken und Chancen bei der Auswahl von Pennystocks zu erkennen, ist die Verwendung von fundamentalen und technischen Analysemethoden. Fundamentalanalyse beinhaltet die Untersuchung der Finanzen des Unternehmens, wÀhrend technische Analyse die Untersuchung der Kursentwicklung und des Handelsvolumens beinhaltet.

Wahl des richtigen Brokers fĂŒr den Handel mit Pennystocks

Die Wahl des richtigen Brokers ist wichtig fĂŒr den erfolgreichen Handel mit Pennystocks. Viele Online-Broker bieten spezielle Funktionen und Werkzeuge fĂŒr den Handel mit diesen Aktien an, wie z.B. Trading-Signale, Stop-Loss-Orders und Limit-Orders. Anleger sollten auch die GebĂŒhrenstruktur des Brokers und die QualitĂ€t des Kundenservice berĂŒcksichtigen.

Diversifikation und Portfolio-Management beim Handel mit Pennystocks

Eine breite Diversifikation des Portfolios ist wichtig beim Handel mit Pennystocks, um das Risiko zu minimieren. Anleger sollten verschiedene Branchen und MĂ€rkte abdecken und nicht nur auf eine Aktie setzen. Eine effektive Risikomanagementstrategie kann auch dabei helfen, Verluste zu begrenzen und das Portfolio zu schĂŒtzen.

Eine Möglichkeit, das Portfolio zu diversifizieren, ist der Kauf von ETFs, die auf Pennystocks spezialisiert sind. Diese können eine breite Diversifikation des Portfolios bieten und das Risiko reduzieren.

Steuerliche Aspekte

Beim Handel mit Pennystocks können steuerliche Aspekte eine Rolle spielen, z.B. die Abgeltungssteuer auf KapitalertrĂ€ge oder die Verrechnung von Verlusten. Hier sollte darauf eingegangen werden, wie man diese Aspekte in seiner Anlagestrategie berĂŒcksichtigen kann.

Risikomanagement

Beim Handel mit Pennystocks ist ein effektives Risikomanagement wichtig, um Verluste zu minimieren. Hier sollten verschiedene Strategien und Tools vorgestellt werden, die dabei helfen können, z.B. Stop-Loss-Orders oder die Diversifikation des Portfolios.

Psychologie beim Handel mit Pennystocks

Der Handel mit Pennystocks kann auch psychologische Aspekte haben, z.B. das Risiko von Gier und Angst. Hier sollten verschiedene psychologische Konzepte vorgestellt werden, die dabei helfen können, eine effektive Handelsstrategie zu entwickeln, z.B. Disziplin und Geduld.

Penny Stocks vs. Blue Chips

Im Gegensatz zu Pennystocks sind Blue Chips Aktien von großen, etablierten Unternehmen mit einem höheren Marktwert. Blue Chip-Aktien sind in der Regel bekannter und stabiler als Pennystocks, haben aber auch in der Regel geringere Renditen. WĂ€hrend Blue Chips ein höheres Potenzial fĂŒr Dividendenzahlungen und langfristige Wachstumschancen haben, können Pennystocks aufgrund ihrer VolatilitĂ€t schnell hohe Renditen erzielen. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile beider Anlageklassen abzuwĂ€gen und zu entscheiden, welche am besten zu den individuellen Anlagezielen passt.

Risiken und Nachteile von Pennystocks

Pennystocks haben höhere Risiken als Aktien großer etablierter Unternehmen, da sie oft von weniger bekannten oder weniger erfolgreichen Unternehmen ausgegeben werden. Es besteht ein höheres Risiko fĂŒr Insolvenz, Betrug und VolatilitĂ€t. Penny-Stocks können auch illiquide sein, was bedeutet, dass es schwieriger sein kann, KĂ€ufer oder VerkĂ€ufer fĂŒr eine bestimmte Aktie zu finden. DarĂŒber hinaus können Pennystocks an weniger bekannten Börsen gehandelt werden, was zu einer geringeren Transparenz und geringeren Standards fĂŒr Unternehmensberichte fĂŒhren kann.

Penny Stock-Betrug

Einige Penny-Stocks können betrĂŒgerische Aktien sein, die von Unternehmen ausgegeben werden, die nicht tatsĂ€chlich existieren oder keine GeschĂ€ftstĂ€tigkeit haben. Diese Betrugsformen können auch als “Pump and Dump” bezeichnet werden, bei denen die Aktien durch Falschinformationen oder Fehlinformationen ĂŒber das Unternehmen oder seine Produkte kĂŒnstlich aufgeblĂ€ht werden, bevor sie verkauft werden. Es ist wichtig, sich ĂŒber Betrugsschemata im Zusammenhang mit Pennystocks zu informieren und auf Warnsignale wie ungewöhnlich hohe Renditen oder eine aggressive Werbung zu achten.

Erfolgreiche Pennystock-Strategien

Es gibt verschiedene Strategien, die Investoren beim Handel mit Pennystocks anwenden können, um erfolgreich zu sein. Eine Strategie ist die Verwendung von Fundamentalanalyse, um Unternehmen zu bewerten und Aktien zu identifizieren, die unterbewertet sind. Eine andere Strategie ist die Verwendung von technischer Analyse, um Muster in der Preisbewegung zu identifizieren und Handelsentscheidungen zu treffen. Eine weitere wichtige Strategie ist die Diversifikation des Portfolios, um das Risiko zu minimieren. Es ist auch wichtig, sich ĂŒber die Steuerimplikationen von Penny-Stocks zu informieren und eine geeignete Risikomanagementstrategie zu entwickeln.

Trading-Signale

Trading-Signale können eine nĂŒtzliche UnterstĂŒtzung bei der Entscheidungsfindung sein, z.B. durch die Analyse von technischen Indikatoren oder der Sentiment-Analyse. Hier sollten verschiedene Tools und Plattformen vorgestellt werden, die Trading-Signale anbieten.

Insiderhandel und Marktmanipulation

Der Handel mit Pennystocks kann auch Risiken von Insiderhandel und Marktmanipulation haben. Hier sollten die rechtlichen Rahmenbedingungen und die möglichen Risiken vorgestellt werden, z.B. die Möglichkeit von Strafen oder Verlusten durch unethisches Verhalten.

Investieren in ETFs

ETFs (Exchange Traded Funds) bieten eine breite Diversifikation des Portfolios und sind eine Möglichkeit, in verschiedene Branchen und MÀrkte zu investieren. Auch hier gibt es ETFs, die auf Pennystocks spezialisiert sind.

Daytrading

Beim Daytrading werden Wertpapiere innerhalb eines Tages gekauft und verkauft. Diese Strategie kann auch bei Pennystocks angewendet werden, erfordert jedoch eine grĂŒndliche Analyse und effektives Risikomanagement.

Risikomanagement

Effektives Risikomanagement ist wichtig bei jedem Handel mit Wertpapieren, insbesondere bei Pennystocks. Hierzu gehören Strategien wie Stop-Loss-Orders oder das Setzen von Limits fĂŒr den Kauf- und Verkaufspreis.

Trading-Plattformen

Online-Plattformen wie Trade Republic oder Flatex bieten die Möglichkeit, schnell und einfach mit Pennystocks zu handeln. Allerdings sollten auch hier die Risiken und die grĂŒndliche Analyse der Unternehmen beachtet werden.

Aktienanalysen

Aktienanalysen von Finanzinstituten und Experten können hilfreich sein, um vielversprechende Pennystocks zu finden und Entscheidungen zu unterstĂŒtzen. Allerdings sollte man auch hier auf SeriositĂ€t und UnabhĂ€ngigkeit achten.

Glossar

Pennystocks: Aktien mit einem niedrigen Kurswert von unter 1€Fundamentaldaten: Finanzkennzahlen eines Unternehmens, z.B. Umsatzwachstum, Gewinnmargen und SchuldenDiversifikation: Streuung des Risikos durch Investitionen in verschiedene UnternehmenLimit: Ein Preislimit, zu dem eine Aktie gekauft oder verkauft werden sollVolatilitĂ€t: Die Schwankungsbreite des Kurses einer AktieRendite: Das VerhĂ€ltnis von Gewinn und investiertem KapitalDaytrading: Der Handel mit Aktien, bei dem die Positionen innerhalb eines Tages geöffnet und geschlossen werdenTrading-Signale: Indikatoren oder Analysen, die bei der Entscheidungsfindung im Handel unterstĂŒtzen könnenStop-Loss-Order: Eine Order, die automatisch ausgefĂŒhrt wird, wenn der Kurs einer Aktie einen bestimmten Wert unterschreitetSentiment-Analyse: Die Analyse von Meinungen und Stimmungen in sozialen Medien oder anderen Quellen, um Trends im Markt zu identifizieren

Die besten Pennystocks 2023

ECN Capital Corp

ECN ist eine kanadische Finanzierungsgesellschaft, die Banken, Kreditgenossenschaften, Pensionsfonds und Ă€hnliche Kunden bedient. FĂŒr das letzte berichtete Quartal, das am 30. September endete, sagte ECN, dass sich der bereinigte Nettogewinn fĂŒr die StammaktionĂ€re auf 11,8 Millionen Dollar mehr als verdreifacht hat.

Marfrig Global Foods SA

Marfrig ist ein brasilianisches Unternehmen der Lebensmittelverarbeitung und der zweitgrĂ¶ĂŸte Rindfleischproduzent der Welt.

Galaxy Digital Holdings Ltd

Galaxy Digital ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen mit AktivitĂ€ten in der Blockchain- und KryptowĂ€hrungsbranche. Ende Februar schloss das Unternehmen die 44 Millionen Dollar teure Übernahme der institutionellen Verwahrungsplattform fĂŒr digitale Vermögenswerte GK8 ab.

SNDL

ist ein kanadisches Unternehmen, das Cannabis anbaut, verarbeitet und ĂŒber seine eigenen Verkaufsstellen verkauft und auch alkoholische GetrĂ€nke vertreibt. Am 17. Januar schloss SNDL die Übernahme des Cannabinoid-Biotech-Unternehmens The Valens Co. fĂŒr einen Gesamtbetrag von rund 138 Millionen US-Dollar ab.

SNDL kann kein EPS-Wachstum vorweisen, da es im letzten Quartal Nettoverluste verzeichnete.
Rocket Lab USA Inc: Rocket Lab bietet Raumfahrtdienste, Satellitenherstellung und Raumfahrzeugkomponenten an. Das Unternehmen weist kein EPS-Wachstum auf, da es im letzten Quartal ein negatives EPS verzeichnete.

IonQ Inc

IonQ ist ein Softwareunternehmen, das sich auf die Entwicklung von Quantencomputern konzentriert, die lĂ€ngere und anspruchsvollere Berechnungen mit einer geringeren Anzahl von Fehlern fĂŒr kommerzielle und industrielle Anwendungen durchfĂŒhren können. Auch IonQ verzeichnete im letzten Quartal Nettoverluste.

Ardelyx Inc

Ardelyx ist ein Biotechnologieunternehmen, das eine Vielzahl neuartiger Therapien fĂŒr ungedeckte medizinische BedĂŒrfnisse entdeckt und vermarktet.

Arafura Rare Earths Ltd

Arafura ist ein australisches Bergbauunternehmen, das auf Seltene Erden spezialisiert ist. Ende Februar gab das Unternehmen bekannt, dass es mit Chemetics eine Vereinbarung ĂŒber die Belieferung seiner SchwefelsĂ€ureanlage im australischen Northern Territory getroffen hat. Die Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekannt gegeben.

Geron Corp

Geron ist ein Biotechnologieunternehmen, das therapeutische Produkte fĂŒr Blutkrebs entwickelt und vermarktet.

Solide Energie (SLDP)

Der Aktienkurs von Solid Power (NASDAQ:SLDP) ist allein im letzten Monat um 29 % gestiegen. Ich gehe davon aus, dass sich die positive Dynamik bei diesem Penny Stock fortsetzen wird. Das liegt an den verschiedenen positiven GeschÀftsentwicklungen, die bei diesem Batterieunternehmen zu beobachten sind.

Ein Überblick: Solid Power konzentriert sich auf die Entwicklung von Festkörperbatterien. Das Unternehmen ist aus mehreren GrĂŒnden interessant. Erstens wird es von den großen Automobilkonzernen Ford (NYSE:F) und BMW (OTCMKTS:BMWYY) unterstĂŒtzt. In diesem Zusammenhang unterzeichnete das Unternehmen ein erweitertes Forschungs- und Entwicklungsabkommen mit BMW. Dadurch kann BMW das Zelldesign und den Herstellungsprozess von Solid Power lizenzieren. Der Vorteil ist eine Beschleunigung der F&E-AktivitĂ€ten, die eine frĂŒhe Kommerzialisierung von Festkörperbatterien vorantreiben kann.

Zweitens hat Solid Power auch seine Pilotlinie fĂŒr EV-Zellen im Jahr 2022 gestartet. Es ist wahrscheinlich, dass die EV-Zellen im Jahr 2023 fĂŒr Validierungstests an die Automobilpartner geliefert werden. Das Ergebnis der Tests wird ein wichtiger Katalysator fĂŒr die Kursentwicklung sein und möglicherweise zu beeindruckenden kurzfristigen Ergebnissen fĂŒr diese Aktie fĂŒhren.

Kinross Gold (KGC)

Die Wahrscheinlichkeit einer Rezession in den Vereinigten Staaten ist nach wie vor hoch. In einem Szenario mit starker KonjunkturabschwÀchung oder Rezession wird der Dollar wahrscheinlich schwÀcher werden, was sich positiv auf Gold auswirken wird. TatsÀchlich hat sich das Edelmetall bereits deutlich von seinen TiefststÀnden aus dem Jahr 2022 erholt.

Ich bin daher geneigt, auf eine Goldminenaktie zu setzen. Die Aktie von Kinross Gold (NYSE:KGC) scheint mit einem zukĂŒnftigen Kurs-Gewinn-VerhĂ€ltnis von 13,7 stark unterbewertet zu sein. Wenn man zudem bedenkt, dass die KGC-Aktie den Anlegern eine Dividendenrendite von 3,1 % bietet, handelt es sich um eine Aktie mit einem ernsthaften mittelfristigen Gesamtrenditepotenzial. Es wĂŒrde mich nicht ĂŒberraschen, wenn die Aktie in den kommenden Quartalen aufgrund starker Quartalszahlen in die Höhe schießt.

FĂŒr das vierte Quartal 2022 meldete Kinross einen freien Cashflow von 157 Mio. $. In einem Szenario, in dem der realisierte Goldpreis des Unternehmens bis 2023 stabil bleibt, ist Kinross in der Lage, einen freien Cashflow von ĂŒber 600 Mio. $ zu erzielen. Es ist auch erwĂ€hnenswert, dass das Unternehmen bereits eine konstante Produktion bis 2025 prognostiziert hat.

Kinross schloss das Jahr 2022 mit einem LiquiditÀtspuffer von insgesamt 1,8 Mrd. $ ab. In Anbetracht der finanziellen FlexibilitÀt des Unternehmens besteht auch weiterhin die Möglichkeit eines akquisitionsbedingten Wachstums.

Tilray Brands (TLRY)

Tilray Brands (NASDAQ:TLRY) ist ein stark unterbewerteter Name unter den Penny Stocks. Ausgehend von den aktuellen Kursen um 3 $ pro Aktie sehe ich eine Verdoppelung der TLRY-Aktie in kurzer Zeit. Ich muss hinzufĂŒgen, dass, wenn die Legalisierung von Cannabis auf Bundesebene im Jahr 2023 erfolgt, wahrscheinlich Multi-Bagger-Renditen in den Karten sind.

In Bezug auf die Finanzdaten des Unternehmens gibt es mehrere positive Aspekte zu erwĂ€hnen. Tilray hat weiterhin ein positives bereinigtes EBITDA gemeldet. Außerdem meldete das Unternehmen einen positiven freien Cashflow fĂŒr Q2 2023. Schließlich ist Tilray mit 433,5 Millionen Dollar an Barmitteln und Äquivalenten gut fĂŒr ein aggressives organisches und anorganisches Wachstum positioniert.

Es ist erwĂ€hnenswert, dass Tilray zwei Brauereibetriebe in den Vereinigten Staaten erworben hat. Es handelt sich also um ein Unternehmen, das eine starke strategische PrĂ€senz aufbaut, um ein beschleunigtes Wachstum nach der Legalisierung zu unterstĂŒtzen. Mir gefĂ€llt auch die Tatsache, dass Tilray eine solide PrĂ€senz auf dem medizinischen Cannabismarkt hat. Dieses Segment wird Tilray helfen, seine PrĂ€senz in Europa zu stĂ€rken. Insgesamt gehört die TLRY-Aktie zu den besten Cannabis-Aktien, und ich denke, dass es sich lohnt, die Aktie langfristig zu halten.

Hive Blockchain (HIVE)

Bitcoin (BTC-USD) ist seit seinem Tiefststand von $15.400 im Jahr 2022 um rund 60 % gestiegen. Die Rallye könnte das Ende des Krypto-Winters anzeigen. Daher ist die Aktie von Hive Blockchain (NASDAQ:HIVE) ein interessanter Name im Bitcoin-Mining-Bereich fĂŒr diejenigen, die im Krypto-Sektor mitspielen wollen.

UnterstĂŒtzt von der Bitcoin-Rallye ist die HIVE-Aktie im Jahr 2023 seit Jahresbeginn bereits um 120 % angestiegen. Diese Rallye von ĂŒberverkauften Niveaus wird sich jedoch wahrscheinlich fortsetzen, und ich erwarte, dass sich die Aktie von den aktuellen Niveaus aus erneut verdoppeln wird.

Hive meldete fĂŒr das 3. Quartal 2023 einen Umsatz von 14,3 Mio. $, da das Unternehmen im Quartal 787 Bitcoin geschĂŒrft hat. Ein wichtiger Punkt ist, dass die Produktionskosten des Unternehmens pro Bitcoin bei 13.599 $ lagen. Da der Bitcoin-Trend nach oben geht, erwarte ich eine starke Ausweitung der Bruttomarge in den kommenden Quartalen.

Ein weiterer Grund, Hive zu mögen, ist die anhaltende Erweiterung der Hash-Rate-KapazitÀt. Das Unternehmen meldete im September 2022 eine Hash-Rate von 2,45EH/s. Derzeit liegt die Mining-KapazitÀt des Unternehmens bei 3,33EH/s.

Assertio Holdings (ASRT)

WÀhrend Assertio Holdings (NASDAQ:ASRT) wÀhrend des gesamten Jahres 2022 in einer wilden Spanne gehandelt wurde, war diese VolatilitÀt in den letzten Monaten vorteilhaft. Dieser Microcap-Pharma-Titel hat sich von etwa 2,25 $ auf fast 4 $ pro Aktie gesteigert.

Was treibt die Anleger zurĂŒck in die ASRT-Aktie? Das liegt an zwei jĂŒngsten Entwicklungen. Erstens hat Assertio im November einen gut aufgenommenen vierteljĂ€hrlichen Ergebnisbericht vorgelegt. Obwohl die Ergebnisse selbst gemischt waren, mit einem Umsatzanstieg von 34,3 % im Jahresvergleich, aber einem RĂŒckgang des Gewinns pro Aktie (oder EPS) um 16 % im Vergleich zum Vorjahresquartal, lagen beide Zahlen ĂŒber den SchĂ€tzungen der Analysten.

Zweitens hat das Management von Assertio erst letzte Woche seine Umsatzprognose fĂŒr das Gesamtjahr 2022 von 141 Millionen US-Dollar auf 152 Millionen US-Dollar angehoben. Trotz der Aussicht auf besser als erwartete Ergebnisse ist die ASRT-Aktie immer noch extrem niedrig bewertet (7,3-facher Gewinn). Eine bescheidene Ausweitung des Multiplikators sollte mehr als genug sein, um die Aktien dieses Unternehmens aus dem Bereich der Penny Stocks herauszubringen.

Douglas Elliman (DOUG)

Vor einigen Wochen habe ich sieben Immobilienaktien besprochen, die man verkaufen sollte, und eine, die man kaufen sollte. Diese eine Aktie, die man kaufen sollte, war Douglas Elliman (NYSE:DOUG). Was macht dieses Luxusimmobilienunternehmen zu einem Kauf, wÀhrend der Immobilienmarkt einen mehrjÀhrigen Einbruch erleben könnte?

ZunĂ€chst einmal sind die Aussichten auf einen ungĂŒnstigen Markt fĂŒr Immobilienmakler bereits in die Bewertung von DOUG eingeflossen. Sie können DOUG-Aktien heute zum 9,6-fachen der nachlaufenden Zwölfmonatsgewinne kaufen. Außerdem zahlt die Aktie derzeit eine vierteljĂ€hrliche Dividende von 5 Cent pro Aktie, was den Anlegern eine jĂ€hrliche Rendite von 4,9 % bietet, wĂ€hrend sie auf eine Erholung des Immobilienmarktes warten.

Noch wichtiger ist, dass dieser einst auf New York konzentrierte Immobilienmakler seine PrĂ€senz landesweit ausweitet. Wenn sich der Staub der aktuellen Immobilienkrise legt und sich die Marktbedingungen verbessern, könnte dies zu einem enormen Wachstum fĂŒr dieses etablierte, aber wenig bekannte Immobilienunternehmen fĂŒhren.

Express (EXPR)

Express (NYSE:EXPR), eine der beliebtesten “Meme-Aktien” des Jahres 2021, macht weiterhin “Meme-artige” Bewegungen. Die letzte derartige Bewegung fand Anfang dieses Monats statt, als EXPR von 1,28 $ pro Aktie auf bis zu 2,14 $ pro Aktie stieg, nur um kurz darauf wieder auf etwa 1 $ pro Aktie zu fallen.

Das heißt, dass die EXPR-Aktie trotz des Anstiegs und des erneuten RĂŒckgangs immer noch in die Kategorie der heißesten Penny Stocks gehören könnte. Obwohl die Spekulanten vielleicht ĂŒbertrieben haben, könnte der sich abzeichnende Katalysator, der diesen kurzzeitigen Anstieg ausgelöst hat, EXPR auf dem Weg nach oben noch einmal deutlich nach oben treiben.

Wie William White von InvestorPlace am 8. Dezember berichtete, erholten sich die Express-Aktien aufgrund der Nachricht, dass das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit dem Markenmanagement-Unternehmen WHP Global eingeht. Dieser Deal könnte die finanzielle Basis des BekleidungshĂ€ndlers verbessern und EXPR in die Lage versetzen, die aktuellen Herausforderungen zu ĂŒberstehen und ein Comeback zu feiern, sobald sich die Wirtschaft erholt.

Globalstar (GSAT)

Globalstar (NYSEMKT:GSAT) ist eine Aktie, die ich in frĂŒheren Berichten ĂŒber herausragende Penny Stocks hĂ€ufig erwĂ€hnt habe. Wie Sie vielleicht bereits wissen, hat dieses einst unscheinbare Satellitenkommunikationsunternehmen in diesem Jahr dank seiner Partnerschaft mit Apple (NASDAQ:AAPL) fĂŒr Schlagzeilen gesorgt.

Kurz gesagt, Globalstar wird es Apple ermöglichen, eine Satellitenverbindung fĂŒr das iPhone 14 anzubieten. Wie das Unternehmen selbst erklĂ€rt hat, könnte dies ab 2023 zu einer massiven Verbesserung seiner Betriebsergebnisse fĂŒhren, wobei sich die Umsatz- und Ertragszahlen bis 2026 deutlich verbessern werden.

Nachdem die GSAT-Aktie aufgrund dieser Nachricht im September in die Höhe geschossen war, hat sie in letzter Zeit wieder an Wert verloren. Kurzfristig könnten die Aktien weiterhin auf Talfahrt gehen. Ich halte es jedoch fĂŒr wahrscheinlich, dass sie wieder ansteigen werden, wenn das Apple-GeschĂ€ft Gestalt annimmt, da die Aktien zu einem Preis von etwa 1,60 $ pro Aktie gehandelt werden (gegenĂŒber einem 52-Wochen-Hoch von fast 3 $ pro Aktie). Jetzt könnte der richtige Zeitpunkt zum Kauf sein.

I-80 Gold (IAUX)

I-80 Gold (NYSEMKT:IAUX), das zuvor am Freiverkehrsmarkt gehandelt wurde, wurde im Mai an der NYSE American Stock Exchange notiert. Seit Anfang November haben die Aktien dieses Gold- und Silberminenunternehmens, das sich in der Explorationsphase befindet, einen enormen Kurssprung erlebt.

In diesem Zeitraum sind die IAUX-Aktien von etwa 1,75 $ pro Aktie auf bis zu 3 $ pro Aktie gestiegen. Da sich die Aktie immer noch in der NĂ€he ihres 52-Wochen-Hochs befindet und immer noch zu den heißesten Pennystocks gehört, sollten Anleger eine Position in ErwĂ€gung ziehen. In der Tat ist I-80 Gold nicht aufgrund von Hoffnung und Hype in die Höhe geschnellt.

Vielmehr hat sich IAUX aufgrund von vielversprechenden Bohrnachrichten ĂŒber seine Minenprojekte erholt. I-80 hat bisher erhebliche gemessene und angezeigte Reserven an Gold (6,47 Millionen Unzen) und Silber (104,3 Millionen Unzen) entdeckt. Angesichts der niedrigen Betriebskosten könnte das Unternehmen mit dem Eintritt in die Produktionsphase sehr profitabel werden.

Jerash Holdings (JRSH)
Die galoppierende Inflation und die schwindenden Ersparnisse der Verbraucher lassen den Zeitpunkt fĂŒr den Kauf von Jerash Holdings (NASDAQ:JRSH) vielleicht nicht gerade gĂŒnstig erscheinen. Diese Gegenwinde haben sich bereits auf die Steuerergebnisse des Bekleidungsherstellers ausgewirkt. Im letzten Quartal meldete Jerash einen UmsatzrĂŒckgang von 17,3 % und einen RĂŒckgang des Gewinns pro Aktie um 61,4 % im Vergleich zum Vorjahr.

Warum sollte man also JRSH-Aktien kaufen, wenn die aktuelle Lage nicht so rosig zu sein scheint? Auch wenn das GeschĂ€ft derzeit nicht “heiß” ist, könnte eine Erholung der RentabilitĂ€t von Jerash, wenn sich die makroökonomischen Unsicherheiten legen, diesen Micro-Cap-Wert zu einem großartigen Kauf machen.

Wie das? Nun, die SchÀtzungen der Verkaufsseite gehen davon aus, dass der Gewinn pro Aktie des Unternehmens im GeschÀftsjahr, das im MÀrz 2024 endet, 69 Cent und im GeschÀftsjahr, das 2025 endet, 1 Dollar erreichen wird. Wenn JRSH sein derzeitiges Kurs-Gewinn-VerhÀltnis (KGV) von etwa 11,5 beibehÀlt, könnte die Aktie in einigen Jahren auf 11,50 $ pro Aktie steigen, ausgehend von heute 4,36 $ pro Aktie.

Pitney Bowes (PBI)

Nachdem Pitney Bowes (NYSE:PBI) zwischen Januar und September von 6,75 $ auf bis zu 2,30 $ pro Aktie gefallen war, machte das Unternehmen einen gewaltigen Sprung zurĂŒck in Richtung der “Penny Stock”-Obergrenze und wechselt heute fĂŒr rund 4,25 $ pro Aktie den Besitzer.

Aber anstatt nur ein “dead cat bounce” fĂŒr diesen Hersteller von Frankiermaschinen und Postsortierern zu sein, könnte dies nur die ersten paar Runden eines ausgedehnten Comebacks der PBI-Aktie sein. Der beeindruckende Aufschwung von Pitney Bowe ist das Ergebnis des Engagements von Hestia Capital bei diesem Unternehmen.

Wenn Hestia Capital einen geplanten Kampf um die Stimmrechte im nĂ€chsten Jahr gewinnt und die Kontrolle ĂŒber den Vorstand erlangt, könnte dieser stark wertorientierte Hedge-Fonds in der Lage sein, einen erfolgreichen Turnaround-Plan umzusetzen. Ich wĂŒrde nicht davon ausgehen, dass Hestias Kampagne bei PBI zu Ă€hnlichen Ergebnissen fĂŒhrt wie Hestias frĂŒhere Aktivistenkampagne bei GameStop (NYSE:GME), aber dies könnte dennoch eine aktivistische Situation sein, auf die es sich zu wetten lohnt.

Vallon Pharmaceuticals (NASDAQ: VLON)

Die Aktien von Vallon Pharmaceuticals haben in den letzten Wochen einen steilen Anstieg ihres Kurses erlebt. Der Auslöser war zunÀchst die Veröffentlichung der GeschÀftszahlen des Unternehmens. Das Unternehmen meldete einen Verlust, aber die GeschÀftsleitung erwÀhnte, dass sie sich in der zweiten HÀlfte des Jahres 2022 auf die Evaluierung strategischer Alternativen zur Steigerung des Shareholder Value konzentrieren werde.

CEO David Baker erklĂ€rte: “Wir glauben, dass der Zusammenschluss mit GRI Bio und die Weiterentwicklung einer potenziell tiefen Pipeline unter Nutzung der innovativen NKT-Regulatortechnologie kurz- und langfristig den besten Weg fĂŒr die AktionĂ€re von Vallon darstellt. Wir arbeiten weiterhin auf den erfolgreichen Abschluss unserer vorgeschlagenen Fusionsvereinbarung mit GRI Bio hin, den wir fĂŒr Anfang des zweiten Quartals dieses Jahres erwarten.”

Da der Abschluss der GRI-Transaktion fĂŒr das zweite Quartal dieses Jahres erwartet wird, haben die Spekulationen zugenommen. In dieser Woche hat die VLON-Aktie einen krĂ€ftigen Aufschwung erfahren und zu Beginn des Monats fĂŒr Aufsehen gesorgt.

Immunic Inc. (NASDAQ: IMUX)

Small- und Micro-Cap-Biotechnologiewerte haben sich in letzter Zeit stark entwickelt, und Immunic ist einer der Namen, die in den letzten Monaten höher gehandelt wurden. Das Unternehmen entwickelt Medikamente gegen chronische EntzĂŒndungen und Autoimmunerkrankungen. Sein IMU-935 zielt auf Schuppenflechte und kastrationsresistenten Prostatakrebs ab und befindet sich in klinischen Proof-of-Concept-Studien. Der andere Kandidat von Immunic, IMU-856, wird zur Wiederherstellung der Barrierefunktion des Darms und zur Regeneration des Schalenepithels bei Magen-Darm-Erkrankungen entwickelt.

Diese Woche beginnt das Unternehmen seine Reihe von Investorenkonferenzen im MĂ€rz mit BioCapital Europe. CEO Daniel Vitt, Ph.D., prĂ€sentiert am 9. MĂ€rz einen Überblick. In der zweiten MonatshĂ€lfte nimmt Immunic auch an der Jahrestagung 2023 der American Academy of Dermatology und der Society for Virology teil.

Mit einer Reihe von Daten, die in diesem Jahr aus verschiedenen Studien erwartet werden, und einer Cash-Position von ĂŒber 116 Millionen Dollar am Ende des vierten Quartals, könnten HĂ€ndler nach Hinweisen von diesen bevorstehenden Ereignissen suchen. Insbesondere das IMU-935 Phase 1 Programm in Psoriasis könnte fĂŒr das nĂ€chste Ereignis anstehen. Immunic plant, weitere Updates und Hinweise auf mögliche nĂ€chste Schritte fĂŒr die Studie “gegen Ende des ersten Quartals 2023” zu geben.

Bullfrog AI Holdings Inc. (NASDAQ: BFRG)

Wenn es eine Sache gibt, die in letzter Zeit heiß diskutiert wurde, dann sind es kĂŒnstliche Intelligenz und KI-Aktien. Dank Plattformen wie ChatGPT ist der Markt auf den Geschmack gekommen, was das Potenzial dieser Technologie angeht. Mehr noch, der Anstieg der so genannten “ChatGPT-Aktien” hat in diesem Quartal das Interesse des Marktes geweckt. Dies hat auch Unternehmen wie Alibaba (NYSE: BABA), Bidu (NASDAQ: BIDU) und Alphabet (NASDAQ: GOOGL) dazu veranlasst, Schlagzeilen zu ChatGPT zu veröffentlichen. Die meisten Nachrichten konzentrierten sich auf die Entwicklung einer konkurrierenden Technologie.

Da sich die KI-Kriege zu erhitzen beginnen, sind die HĂ€ndler auf der Suche nach den nĂ€chsten Start-ups und kleinen Unternehmen, die es zu beobachten gilt. Bullfrog AI gehört zu den Aktien mit niedrigem Kursniveau, die man im Auge behalten sollte. Der kĂŒrzliche Börsengang des Unternehmens war fĂŒr die AktionĂ€re ein glanzloses Ereignis, aber eine Kurswende in den letzten Sitzungen hat dem Markt wieder etwas Optimismus verliehen.

Bullfrog setzt maschinelles Lernen in der PrĂ€zisionsmedizin ein. Mehrere Kooperationen mit Forschungseinrichtungen wie der Johns Hopkins University haben dazu gefĂŒhrt, dass die Technologie des Unternehmens die Arzneimittelentwicklung vorantreibt. Mit seiner KI-Plattform bfLEAP kann es dieses Ziel erreichen, indem es vorhersagt, welche Patienten auf bestimmte Therapien ansprechen könnten.

VIQ Solutions (VQS)

Die Aktien von VQS befinden sich seit dem letzten Quartal im Erholungsmodus. Damals stĂŒrzte der Aktienkurs des KI-gesteuerten Technologieunternehmens nach der Veröffentlichung der Ergebnisse ab. Seitdem sind einige Monate vergangen, und der Kurs der VIQ Solutions-Aktie ist um mehr als 100 % gestiegen, wobei das Tagesvolumen in diesem Monat gestiegen ist.

Bei der VQS-Aktie könnten einige Dinge im Spiel sein. Wie wir wissen, stoßen ChatGPT und KI-Aktien derzeit auf großes spekulatives Interesse. Der massive Anstieg der Aufmerksamkeit fĂŒr das maschinelle Lernen hat bei vielen Unternehmen, die in diesem Bereich tĂ€tig sind, zu einem Ausbruch gefĂŒhrt. VIQ bietet digitale Sprach- und Videoerfassungstechnologie und Transkriptionsdienste an.

Ende letzten Monats hat das Unternehmen seine KI-Workflows mit einer neuen automatischen Spracherkennungsplattform erweitert, um die Genauigkeit in Umgebungen mit mehreren Sprechern zu erhöhen. “Unsere Kunden erkennen den Wert unserer FĂ€higkeit, unsere integrierten Lösungen und Serviceangebote zu implementieren, um digitale Inhalte umzuwandeln und zu analysieren und auf sichere Weise genaue, verwertbare Informationen zu generieren”, so Vahram Sukyas, Chief Technology Officer, VIQ Solutions.

In dieser Woche hat VIQ seine globale TechnologieprĂ€senz erweitert und einen mehrjĂ€hrigen Vertrag mit Transcription Hub, einem Unternehmen fĂŒr Transkriptionsdienstleistungen, unterzeichnet, um interne und kommerzielle Workflow-Lösungen fĂŒr Transkriptionsdienstleister in Indien bereitzustellen. Die Plattform wurde entwickelt, um die Durchlaufzeiten zu verkĂŒrzen und eine höhere Transkriptionsgenauigkeit zu erzielen.

Imperial Petroleum Inc. (IMPP)

Jetzt, da sich China (endlich) von den COVID-Schließungen erholt hat, rĂŒcken Energieaktien wieder in den Fokus. Auch die Gaspreise steigen dank eines milden Winters. Imperial Petroleum hat im letzten Jahr einen Großteil der Spekulationen in der Energiebranche und der von der Dynamik ausgelösten Bewegungen mitgemacht. Zu einem bestimmten Zeitpunkt im Jahr 2022 erreichten die Aktienkurse sogar HöchststĂ€nde von ĂŒber 9 $.

Die soliden Gewinne aus dem letzten Quartal kommen jetzt, da die Gewinnsaison in vollem Gange ist, wieder ins Blickfeld. FĂŒr das dritte Quartal meldete Imperial einen Gewinn je Aktie von 8 Cents, verglichen mit einem Verlust von 3 Cents im Vorjahresquartal. Auch der Umsatz des Unternehmens explodierte. Das Unternehmen erzielte im dritten Quartal 2021 einen Umsatz von knapp 5,8 Millionen Dollar. Die Zahlen fĂŒr das dritte Quartal 2022 waren mit 42,6 Millionen Dollar mehr als 630 % höher.

CEO Harry Vafias hob auch einige wichtige Punkte der Leistung des dritten Quartals hervor. Er sagte: “Infolge des Erwerbs von sechs Schiffen innerhalb von zehn Monaten haben wir in einem einzigen Quartal einen Nettogewinn von 15,5 Mio. USD erwirtschaftet, was 15.400 % höher ist als unser Gewinn in Q2 22â€Č und 23 % unserer derzeitigen Marktkapitalisierung entspricht; wir haben uns im Laufe des Quartals nur moderat verschuldet und mit 42,3 Mio. USD Schulden eine gesunde Kapitalstruktur beibehalten, wĂ€hrend wir gleichzeitig einen fĂŒr die weitere Flottenexpansion verfĂŒgbaren freien Kassenbestand von etwa 92 Mio. USD bewahrt haben. In Anbetracht der starken Fundamentaldaten des Marktes und des vielversprechenden Charterratenumfelds sowie durch die Nutzung unseres effizienten Managements unserer erweiterten Flotte sind wir davon ĂŒberzeugt, dass wir in Zukunft gute Ergebnisse erzielen und einen erheblichen Cashflow generieren werden.”

Angesichts des optimistischeren Tons im Energiesektor wird es interessant sein, zu sehen, wie die nÀchste Gewinnrunde des Unternehmens ausfÀllt.

Spectrum Pharmaceuticals (SPPI)

KI und “ChatGPT-Aktien” sind nicht das Einzige, was heute auf dem Aktienmarkt Aufmerksamkeit erregt. “Alte Bekannte” wie Biotech-Penny-Stocks bleiben ein heißes Thema. Sie werden in der Regel zu einer Quelle spekulativer Handelstrends aufgrund laufender Studien, die bestimmten Unternehmen zum Durchbruch verhelfen können. Spectrum Pharmaceuticals hat sich in diesem Jahr gut entwickelt und ist seit Anfang Januar um ĂŒber 100 % gestiegen.

Das Unternehmen entwickelt gezielte onkologische Behandlungsplattformen. Diese Woche gab Spectrum bekannt, dass es von den U.S. Centers for Medicare & Medicaid Services einen permanenten J-Code (J1449) fĂŒr seine ROLVEDON-Injektion erhalten hat. J-Codes sind Erstattungscodes, die von kommerziellen Versicherern, einschließlich Medicare, Medicare Advantage und anderen staatlichen KostentrĂ€gern, fĂŒr bestimmte Arzneimittel verwendet werden.

“Ein stĂ€ndiger J-Code wird eine effizientere und vorhersehbare Erstattung im ambulanten Bereich ermöglichen. Die Kombination aus einem permanenten J-Code am 1. April 2023 und der Aufnahme von ROLVEDON in die National Comprehensive Cancer NetworkÂź Supportive Care Guidelines (NCCN Guidelines), die am 6. Dezember 2022 bekannt gegeben wurde, sind SchlĂŒsselelemente fĂŒr die Etablierung des Markenbewusstseins und den Aufbau von Kundenvertrauen in unser neuartiges Produkt”, sagte CEO Tom Riga.

Wearable Devices Ltd. (WLDS)

Wir besprachen die WLDS-Aktie gegen Ende 2022 und andere Penny Stocks mit niedrigem Börsenwert. Wearable Devices entwickelt nicht-invasive neurale Eingabeschnittstellentechnologie ĂŒber Wearables, einschließlich ArmbĂ€nder. Die TrĂ€ger können digitale GerĂ€te steuern, indem sie z. B. subtile Fingerbewegungen ausfĂŒhren.

In dieser Woche gab das Unternehmen bekannt, dass es die Genehmigung fĂŒr einen Zuschuss in Höhe von 900.000 US-Dollar fĂŒr die Entwicklung eines Herstellungsprozesses fĂŒr seine KI-basierte neuronale Schnittstelle, das Mudra Band, erhalten hat. CEO Asher Dahan sagte, der Zuschuss werde Wearable Devices helfen, “bestimmte fortschrittliche FertigungskapazitĂ€ten in Israel zu etablieren, um höchste QualitĂ€t, Effizienz und ZuverlĂ€ssigkeit zu gewĂ€hrleisten, indem logistische Hindernisse abgebaut werden und ein Wettbewerbsvorteil erhalten bleibt.”

Diese Nachricht hat den Markt fĂŒr WLDS-Aktien in der zweiten WochenhĂ€lfte aufgeweckt.

Baytex Energy (OTCMKTS:BTEGF)

Baytex Energy logoBaytex Energy Corp. ist als Öl- und Gasexplorations- und Produktionsunternehmen tĂ€tig. Das Unternehmen beschĂ€ftigt sich mit dem Erwerb, der Erschließung und der Förderung von Erdöl und Erdgas im westkanadischen Sedimentbecken und im Eagle Ford in den Vereinigten Staaten. Das Unternehmen wurde 1993 gegrĂŒndet und hat seinen Hauptsitz in Calgary, Kanada.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details17.1.2023 CIBC senkt Kursziel C$8,50 ➝ C$8,0017.1.2023 Scotiabank Niedrigeres Kursziel C$9,00 ➝ C$8,001/11/2023 National Bank Financial Niedrigeres Kursziel C$9,00 ➝ C$7,758.12.2022 TD Securities Geringeres Kursziel C$8,50 ➝ C$7,507.11.2022 Stifel Nicolaus erhöhen Kursziel C$8,75 ➝ C$9,007.11.2022 Royal Bank of Canada Erhöhung Kursziel C$8,50 ➝ C$9,007.11.2022 National Bank Financial Downgrade Outperform ➝ Sector Perform11/4/2022 BMO Capital Markets Erhöhung Kursziel C$8,50 ➝ C$9,0011/4/2022 TD Securities Erhöhen des Kursziels C$7,50 ➝ C$8,5030.9.2022 National Bank Financial senken Kursziel C$10,00 ➝ C$9,00

aipem (OTCMKTS:SAPMY)

Saipem logoSaipem SpA bietet integrierte grundlegende und detaillierte Onshore-Engineering-, Beschaffungs-, Projektmanagement- und Baudienstleistungen hauptsĂ€chlich fĂŒr die Öl- und Gasindustrie, komplexe zivile und maritime Infrastrukturen und UmweltmĂ€rkte. Das Unternehmen ist in den folgenden GeschĂ€ftsbereichen tĂ€tig: Offshore Engineering und Bau, Onshore Engineering und Bau, Offshore Drilling und Onshore Drilling.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Rating Kursziel Details1/25/2023 Citigroup Hochstufung Neutral ➝ Kaufen12/5/2022 JPMorgan Chase & Co. Anhebung Kursziel €1,75 ➝ €1,9523.11.2022 Societe Generale Upgrade Verkaufen ➝ Kaufen17.11.2022 Berenberg Bank Upgrade Halten ➝ Kaufen11/9/2022 JPMorgan Chase & Co. Initiierte Coverage Übergewichten8.11.2022 HSBC Eröffnete Coverage Kaufen20.10.2022 Jefferies Financial Group Upgrade Halten ➝ Kaufen8.8.2022 Jefferies Financial Group Upgrade Underperform ➝ Halten28.6.2022 AlphaValue Upgrade Verkaufen ➝ Kaufen23.5.2022 JPMorgan Chase & Co. Boost Kursziel Neutral ➝ Neutral €5,71 ➝ €6,19

Core Scientific (NASDAQ:CORZ)

Core Scientific logoCore Scientific, Inc betreibt Einrichtungen fĂŒr das Mining digitaler Vermögenswerte und Colocation-Dienste in Nordamerika. Es bietet Blockchain-Infrastruktur, Softwarelösungen und Dienstleistungen. Das Unternehmen schĂŒrft digitale Vermögenswerte auf eigene Rechnung und bietet Hosting-Colocation-Dienste fĂŒr andere große Miner.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details3.11.2022 DA Davidson Downgrade Kaufen ➝ Neutral11/1/2022 Compass Point Herabstufung Kaufen ➝ Neutral28.10.2022 B. Riley Herabstufung Kaufen ➝ Neutral28.10.2022 HC Wainwright Herabstufung Kaufen ➝ Neutral28.10.2022 Barclays Downgrade Übergewichten ➝ Gleichgewichten28.10.2022 Chardan Capital Herabstufung Kaufen ➝ Neutral27.10.2022 BTIG Research Herabstufung Kaufen ➝ Neutral25.10.2022 Compass Point senkt Kursziel Kaufen $4,00 ➝ $2,2524.10.2022 DA Davidson Initiated Coverage Kaufen ➝ Neutral7.10.2022 B. Riley Niedrigeres Kursziel Kaufen $7,00 ➝ $5,00

Aurora Cannabis (NYSE:ACB)

Aurora Cannabis logoAurora Cannabis, Inc. beschĂ€ftigt sich mit der Produktion, dem Vertrieb und dem Verkauf von Cannabisprodukten. DarĂŒber hinaus produziert und vertreibt das Unternehmen Indoor-Anbausysteme und hanfbezogene Lebensmittel. Das Unternehmen ist in den Segmenten Canadian Cannabis und International Cannabis tĂ€tig. Aurora Cannabis wurde am 21. Dezember 2006 von Terry Booth und Steve Dobler gegrĂŒndet und hat seinen Hauptsitz in Edmonton, Kanada.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details13.2.2023 CIBC senkt Kursziel auf C$2,25 ➝ C$1,7527.1.2023 Stifel Nicolaus Niedrigeres Kursziel C$1,75 ➝ C$1,4528.12.2022 Piper Sandler Niedrigeres Kursziel $2,00 ➝ $1,0022.9.2022 Atb Cap Markets Upgrade Underperform ➝ Sector Perform21.9.2022 Canaccord Genuity Group Upgrade Verkaufen ➝ Halten21.9.2022 Canaccord Genuity Group Hochstufung Verkaufen ➝ Halten21.9.2022 Piper Sandler Kursziel senken Neutral $4,00 ➝ $3,0024.6.2022 Cantor Fitzgerald Hochstufung Neutral ➝ Übergewichten6.6.2022 Stifel Nicolaus Hochstufung Verkaufen ➝ Halten $2,1516.5.2022 CIBC Kursziel senken C$6,50 ➝ C$3,75

Petrofac (OTCMKTS:POFCY)

Petrofac logoPetrofac Ltd. erbringt Dienstleistungen fĂŒr die Öl- und Gasförderungs- und -verarbeitungsindustrie. Das Unternehmen bietet Ingenieur- und Bauleistungen, Betrieb und Wartung sowie Schulung und Kompetenz. Das Unternehmen ist in den folgenden Segmenten tĂ€tig: Engineering und Bau; Engineering und Produktionsdienstleistungen; und integrierte Energiedienstleistungen.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Rating Kursziel Details22.2.2023 Berenberg Bank senkt Kursziel GBX 200 ➝ GBX 11021.10.2022 JPMorgan Chase & Co. Niedrigeres Kursziel GBX 175 ➝ GBX 17014.10.2022 Peel Hunt Upgrade Halten ➝ Kaufen24.8.2022 Cheuvreux Herabstufung Kaufen ➝ Halten GBX 14023.5.2022 JPMorgan Chase & Co. Erhöhung Kursziel GBX 170 ➝ GBX 1805.5.2022 The Goldman Sachs Group nimmt die Coverage auf Kaufen5/3/2022 Berenberg Bank Upgrade Halten ➝ Kaufen14.4.2022 JPMorgan Chase & Co. Erhöhung Kursziel GBX 160 ➝ GBX 1708.4.2022 Exane BNP Paribas Upgrade Neutral ➝ Outperform GBX 14012/10/2021 JPMorgan Chase & Co. Hochstufung Neutral ➝ Übergewichten

Satsuma Pharmaceuticals (NASDAQ:STSA)

Satsuma Pharmaceuticals logoSatsuma Pharmaceuticals, Inc, ein biopharmazeutisches Unternehmen in der klinischen Phase, entwickelt neuartige therapeutische Produkte fĂŒr die akute Behandlung von MigrĂ€ne. Der fĂŒhrende Produktkandidat des Unternehmens ist STS101, eine Arzneimittel-GerĂ€te-Kombination aus einer patentrechtlich geschĂŒtzten Trockenpulverformulierung von Dihydroergotaminmesylat, die sich in den SUMMIT-Phase-3-Wirksamkeitsstudien befindet und mit einem patentrechtlich geschĂŒtzten, vorgefĂŒllten Einweg- und NasenverabreichungsgerĂ€t selbst verabreicht werden kann.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details17.11.2022 LADENBURG THALM/SH SH senkt Kursziel auf $3,0016.11.2022 Jonestrading Downgrade Kaufen ➝ Halten15.11.2022 HC Wainwright Geringeres Kursziel Kaufen $18,00 ➝ $3,0015.11.2022 Mizuho Herabstufung Kaufen ➝ Neutral $13,00 ➝ $2,0015.11.2022 SVB Leerink Downgrade Outperform ➝ Market Perform10.10.2022 SVB Leerink Upgrade Market Perform ➝ Outperform $5,00 ➝ $15,0021.9.2022 HC Wainwright Erhöhung Kursziel Kaufen $15,00 ➝ $18,0031.8.2022 LADENBURG THALM/SH SH Initiierte Coverage Kaufen $16,0024.8.2022 Jonestrading Eingeleitete Deckung Kaufen $14,0021.6.2022 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen

Hammerson (OTCMKTS:HMSNF)

Hammerson logoHammerson Plc beschĂ€ftigt sich mit der Investition, Entwicklung und Verwaltung von Einkaufszentren, Fachmarktzentren und BĂŒros. Das Unternehmen ist in den folgenden geografischen Segmenten tĂ€tig: Vereinigtes Königreich, Frankreich und Irland. Das Segment Großbritannien besteht aus Einkaufszentren, Fachmarktzentren und anderen. Das Segment Frankreich umfasst die EntwicklungsaktivitĂ€ten.

JĂŒngste Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Rating Kursziel Details1/9/2023 Peel Hunt Upgrade Herabsetzen ➝ Halten12/9/2022 JPMorgan Chase & Co. Kursziel erhöhen GBX 17 ➝ GBX 1830.11.2022 Barclays senken Kursziel GBX 26 ➝ GBX 258.11.2022 Liberum Capital Upgrade Verkaufen ➝ Halten16.9.2022 JPMorgan Chase & Co. Kursziel senken GBX 22 ➝ GBX 177/12/2022 Royal Bank of Canada Herabstufung Sector Perform ➝ Underperform7/5/2022 Barclays senkt Kursziel GBX 33 ➝ GBX 2217.6.2022 Societe Generale Hochstufung Verkaufen ➝ Halten13.4.2022 JPMorgan Chase & Co. Herabstufung Neutral ➝ Untergewichten25.3.2022 Royal Bank of Canada Kursziel senken GBX 36 ➝ GBX 33

Celularity (NASDAQ:CELU)

Celularity logoCelularity Inc, ein Biotechnologieunternehmen im klinischen Stadium, entwickelt allogene Zelltherapien aus der Plazenta zur Behandlung von Krebs, Immun- und Infektionskrankheiten. Das Unternehmen ist in drei Segmenten tĂ€tig: Zelltherapie, Degenerative Erkrankungen und BioBanking. Zu den fĂŒhrenden therapeutischen Programmen des Unternehmens gehören CYCART-19, eine aus der Plazenta stammende CAR-T-Therapie, die sich in der klinischen Phase I zur Behandlung von B-Zell-Malignomen befindet; CYNK-001, eine aus der Plazenta stammende unmodifizierte natĂŒrliche Killerzelle (NK), die sich in der klinischen Phase I zur Behandlung von akuter myeloischer LeukĂ€mie sowie in der klinischen Phase I/IIa zur Behandlung von Glioblastoma multiforme und COVID-19 befindet; CYNK-101, eine allogene, genetisch verĂ€nderte NK-Zelle, die sich in der klinischen Phase I zur Behandlung von HER2+ Magen- und Speiseröhrenkrebs befindet; APPL-001, eine aus der Plazenta stammende, mesenchymale, adhĂ€rente Stromazelle, die sich in einem prĂ€klinischen Stadium zur Behandlung von Morbus Crohn befindet; und PDA-002, eine aus der Plazenta stammende mesenchymal-Ă€hnliche adhĂ€rente Stromazelle, die sich im prĂ€klinischen Stadium fĂŒr die Behandlung der fazioskapulohumeralen Muskeldystrophie befindet.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details30.1.2023 HC Wainwright Kursziel senken Kaufen $15,00 ➝ $2,5030.1.2023 Morgan Stanley Downgrade Gleichgewichtung ➝ Untergewichtung $5,00 ➝ $1,0022.12.2022 Oppenheimer Downgrade Outperform ➝ Market Perform12.9.2022 Morgan Stanley senkt Kursziel Gleichgewichtung $8,00 ➝ $5,0025.8.2022 Alliance Global Partners nahm die Coverage auf Buy $15,0023.8.2022 Truist Financial Niedrigeres Kursziel Halten $10,00 ➝ $6,0022.6.2022 HC Wainwright Eingeleitete Coverage Kaufen4/6/2022 Truist Financial Herabstufung Kaufen ➝ Halten $10,001.4.2022 Oppenheimer erhöht Kursziel $9,00 ➝ $10,0027.1.2022 Oppenheimer Initiated Coverage Outperform $9,00

Evofem Biosciences (NASDAQ:EVFM)

Evofem Biosciences logoEvofem Biosciences, Inc ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im kommerziellen Stadium, das innovative Produkte fĂŒr ungedeckte BedĂŒrfnisse im Bereich der sexuellen und reproduktiven Gesundheit von Frauen entwickelt und vermarktet. Zu seinen Produkten gehören Phexxi (MilchsĂ€ure, ZitronensĂ€ure und Kaliumbitartrat), ein hormonfreies Vaginalgel, und EVO100, ein PrĂŒfprĂ€parat, das bei urogenitalen Infektionen mit Chlamydia trachomatis und Neisseria gonorrhoeae bei Frauen eingesetzt wird.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Aktion Bewertung Kursziel Details10/12/2022 Stifel Nicolaus Herabstufung Kaufen ➝ Halten15.8.2022 HC Wainwright Erhöhung Kursziel Kaufen $4,006/2/2022 Laidlaw Initiated Coverage Kaufen $3,504/12/2022 Morgan Stanley Boost Kursziel Untergewichten $7,95 ➝ $8,553/4/2022 Morgan Stanley Boost Kursziel Untergewichten $7,50 ➝ $7,9531.1.2022 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen $30,0013.1.2022 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen $30,0016.11.2021 HC Wainwright Niedrigeres Kursziel Kaufen $37,50 ➝ $30,0021.10.2021 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen $60,00 ➝ $37,5014.10.2021 Morgan Stanley Downgrade Equal Weight ➝ Untergewichten

ObsEva (NASDAQ:OBSV)

ObsEva logoObsEva SA ist ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich mit der Erforschung und Entwicklung von therapeutischen Behandlungen fĂŒr die reproduktive Gesundheit von Frauen und die Schwangerschaft beschĂ€ftigt. Das Unternehmen bietet biopharmazeutische Arzneimittel an, die sich mit Erkrankungen befassen, die die Schwangerschaft von der EmpfĂ€ngnis bis zur Geburt beeintrĂ€chtigen. Das Unternehmen wurde am 14. November 2012 von Ernest Loumaye und AndrĂ© Chollet gegrĂŒndet und hat seinen Hauptsitz in Genf, Schweiz.

Aktuelle Analystenbewertungen

Datum Brokerage Action Rating Kursziel Details30.8.2022 HC Wainwright Downgrade Kaufen ➝ Neutral8/1/2022 Canaccord Genuity Group Herabstufung Kaufen ➝ Halten $12,00 ➝ $1,0028.7.2022 Cantor Fitzgerald Herabstufung Übergewichten ➝ Neutral21.6.2022 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen $11,003.6.2022 Cantor Fitzgerald Eröffnete Coverage Übergewichten $6,0023.5.2022 HC Wainwright Wiederholte Bewertung Kaufen $11,0026.4.2022 Canaccord Genuity Group eröffnete die Coverage Buy $12,0026.4.2022 Canaccord Genuity Group Eingeleitete Coverage Kaufen $12,0028.3.2022 Aegis Initiated Coverage Kaufen $12,0028.3.2022 HC Wainwright senkt Kursziel Kaufen $15,00 ➝ $11,00

Quellen

Finanzen.netOnvistaTradingviewSeeking Alpha

Ich hoffe dieser Artikel enthĂ€lt alle Informationen zum Thema “Pennystocks mit Potential 2023”, die du fĂŒr deine Recherche benötigst!

Radek Vegas - Redaktion von Aktien-Challenge.de

Hey, ich bin Radek Vegas!

Dieser KĂŒnstlername begleitet mich, seitdem ich 2005 einen Nickname fĂŒr meine ersten Poker-Versuche brauchte. Nachdem ich verschiedene GlĂŒcksspiele profitabel gemeistert habe, befasse ich mich hier mit dem grĂ¶ĂŸten GlĂŒcksspiel der Welt: der Börse.
Mehr ĂŒber Radek erfahren


Beitrags-Navigation

Author: Tyler Campbell